KO Kurt Scheuch: Letztklassige Entgleisung Passeggers gegenüber Leichtathletik-Legende Steffi Graf

Klagenfurt (OTS) - Als verwerflich und letztklassig bezeichnet BZÖ-Klubobmann Kurt Scheuch die Entgleisungen und verbalen Giftspritzen des SPÖ-Landesgeschäftsführers Passegger gegenüber der Kärntner Leichtathletiklegende, zweifachen Sportlerin des Jahres, mehrfachen österreichischen Meisterin und Silbermedaillengewinnerin im 800-Meter-Lauf bei den Olympischen Spielen 2000, Steffi Graf. "So geht man mit einer der erfolgreichsten Sportlerinnen Kärntens nicht um! Wahlkampf hin oder her, das tut man nicht!", sagte Scheuch.

Im Übrigen erinnerte Scheuch daran, dass Steffi Graf als unabhängige Sportlerin auf Gemeindeebene Villachs Bürgermeister Manzenreiter unterstützt, auf Landesebene aber Gerhard Dörfler. Scheuch:
"Bezeichnend für den Stil der Genossen: Unterstützt jemand einen Kandidaten aus den eigenen Reihen ist das wunderbar, unterstüzt jemand aber das BZÖ, wird diese Person verfolgt und vernadert!"

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0005