Patton bildet Partnerschaft mit JTS, um japanischen Marktanteil für Netzwerkanlagen zu verdoppeln

Gaithersburg, Maryland und Yokohama, Japan (ots/PRNewswire) - -

- Patton und JTS geben ein wechselseitiges Abkommen bekannt, um die Umsätze in der weltweit zweitgrössten Wirtschaft zu verdoppeln. Als Haupthändler ('Master Distributor') für Japan liefert JTS lokale Bestände an Patton-Produkten mit einem Vertriebs-, Marketing- und Technik-Support auf Japanisch.

Patton -- der führende Anbieter im Bereich Netzwerkzugriff, Konnektivität, VoIP und Triple-Play-Anlagen der Unternehmens- und Carrier-Klasse -- sowie die JTS Corporation geben heute eine strategische Partnerschaft bekannt. Hierunter wird JTS zum 'Master Distributor' für den Patton-Katalog auf dem japanischen Markt ernannt.

"Japan ist die zweitgrösste Wirtschaft der Welt", erklärte Tom Kojima, Präsident und CEO der JTS Corporation. "Dieser Markt ist zu gross, als dass Patton Electronics ihn einfach ignorieren könnte. Indem wir das regionale Vertriebsnetzwerk und die lokalen Support-Möglichkeiten von JTS nutzen, können wir mit regionalen Herstellern konkurrieren - und gewinnen. Ich glaube, dass sich Pattons Geschäfte in Japan 2009 verdoppeln werden."

Noch in dieser Woche wird JTS unter www.patton.jp ein japanisches Online-Geschäft für Patton-Produkte eröffnen.

Als 'Master Distributor' erweitert JTS die gesamte Unternehmenserfahrung für Patton-Kanalpartner und -Kunden, indem die Firma den lokalen Vertriebs-, Marketing- und Technik-Support auf Japanisch bereitstellt.

JTS führt ein lokales Inventar mit lokalen Preise, führt Bestellungen und Lieferungen für die Region sofort aus und schützt die Kunden vor Ort vor den Geschäftsrisiken schwankender Wechselkurse.

"Wir engagieren uns sehr intensiv für Wachstum und Erfolg auf beiden Seiten", kommentierte Sean Gerrity, Pattons Vertriebsdirektor für Nordamerika und Japan. "2008 war für Patton und JTS gleichermassen eigentlich ein sehr starkes Jahr. Dabei haben wir bisher kaum an der Oberfläche des japanischen Marktpotentials gekratzt. 2009 erwarten wir, dass sich der Umsatz verdoppelt."

Aktuelle Patton-Bestseller in Japan sind u. a. Kurzstreckenmodems, DSL-Modems beim Kunden und Ethernet-Extender.

Die Wachstumspläne umfassen u. a. die Vermarktung von Pattons preisgekrönten VoIP-Gateways SmartNode(TM) und der Zugriffsanlage für mehrere Dienste ForeFront(TM).

"Patton engagiert sich für starke Beziehungen mit seinen Kanalpartnern", ergänzt Gerrity. "Das ist in unseren weltweiten Vertriebsaktivitäten das Schlüsselelement. Beim Ausbau dieser Beziehungen in Japan haben wir das grosse Glück, mit einer so erfahrenen und etablierten Firma wie JTS zu kooperieren."

Noch 2009 wird JTS für bestehende und potentielle Patton-Partner in Japan eine umfassende Vertriebsschulung veranstalten.

Patton hatte jüngst von OnSite Systems die Produktlinie S10 microMSPP SONET/SDH erworben, die speziell für den asiatischen Markt entwickelt worden war.

Am 1. Januar 2009, dem silbernen Jubiläum des Unternehmens, ernannte Patton einen neuen CEO.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an sales@patton.com

Rückfragen & Kontakt:

Chris Christner bei Patton, cchris@patton.com, +1-301-975-1000
Apparat 109

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010