Kopf: Große Betroffenheit über Ableben von Andi Nowak

Wien (ÖVP-PK) - Mit großer Betroffenheit reagiert ÖVP-Klubobmann und Mediensprecher Karlheinz Kopf auf die Nachricht über das Ableben des Vollblutjournalisten Josef Nowak. "Andi Nowak hat die Medienlandschaft in Österreich geprägt wie wenige andere. Er hat die Austria Presse Agentur zu einer echten, unabhängigen Medienagentur gemacht, die für die gesamte Medienbranche in Österreich zu einer unverzichtbaren Informationsquelle geworden ist. Und seine Presse-Kolumne "Quergeschrieben" bleibt für viele unerreichbarer Spitzenjournalismus", so Kopf heute, Montag ****

"Andi Nowak war brillant. Kritisch ohne zu verletzen, bürgerlich ohne Starrsinn, spitzzüngig ohne Untergriffe, intellektuell ohne Belehrung. Er war, ist und bleibt ein Vorbild für Generationen junger Journalistinnen und Journalisten, die sich an der Kompetenz, an der Konsequenz und an der journalistischen Neugier Nowaks ein Beispiel nehmen. Er wird uns immer in Erinnerung bleiben", schloss Kopf. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001