OGM-Umfrage für FORMAT: 69 Prozent sind mit dem Kuschelkurs der Regierung zufrieden

Im FORMAT-Streitgespräch erklären der SPÖ- und der ÖVP-Klubobmann die Parteilinien

Wien (OTS) - Auf die Frage "Sind Sie mit dem derzeitigen guten Regierungskurs der beiden Regierungspartner zufrieden, oder wären Ihnen kontroversielle Diskussionen lieber?" antworteten 69 Prozent der von OGM für FORMAT befragten Österreicher, dass sie den harmonischen Kurs der SPÖ-ÖVP-Koalition befürworten. Nur 21 Prozent hätten lieber kontroversielle Diskussionen. Die restlichen 11 Prozent wollten keine Angabe machen.

OGM-Expertin Karin Cvrtila: "Diese hohe Zufriedenheit erklärt sich auch aus der noch frischen Erinnerung an die letzte zerstrittene Regierung, aber auch aus der beginnenden Krisenstimmung, die noch mehr den Wunsch nach Konsens und ‚Zusammenhalten’ verstärkt. Unter den Kritikern finden sich vor allem Wähler von Oppositionsparteien."

Im FORMAT-Streitgespräch meint ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf dazu:
"Wenn wir versuchen würden, den Partner dauernd über den Tisch zu ziehen, hätten auch wir als ÖVP bald ein Problem. Das ist keine Koalition der heißen Liebe, sondern der kühlen Vernunft."

Sein Gegenüber Josef Cap, SPÖ-Klubobmann meint darüber hinaus:
"Kollege Kopf ist ein fairer und harter Verhandler, der versucht, die Probleme in Österreich zukunftsorientiert zu lösen. Den Kollegen Schüssel habe ich als Lordsiegelbewahrer seiner eigenen Regierungszeit empfunden."

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
FORMAT
T. 01/217 55-4161

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT0001