Rosenkranz: Entlarvende Diskussion im Club 2

Wie links ist Österreich?!

Wien (OTS) - Als entlarvend bezeichnet der freiheitliche Bildungssprecher und Vorsitzende des parlamentarischen Unterrichtsausschusses NAbg. Dr. Walter Rosenkranz Aussagen der Diskussionsteilnehmerin des gestrigen Club 2 Ruth Beckermann zum Thema "Wie rechts ist Österreich" am Mittwoch.***

"Die unverschämten und pauschalierenden Diffamierungen, dass österreichische Familien Horte des Nationalismus und Alkoholismus sind, sind aufs Schärfste zurückzuweisen", verurteilt Rosenkranz die beleidigenden Äußerungen. "Was Frau Beckermann klar und deutlich zum Ausdruck gebracht hat, war, dass linke Politik auf jeden Fall die Zerstörung familiärer Strukturen verfolgt. Vor diesem Hintergrund ist die gesamte sozialistische Bildungspolitik in Österreich, beispielsweise auch der geplante Kindergartenzwang, in Frage zu stellen", so Rosenkranz.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0009