AVISO: Verleihung Staatspreis Innovation 2008

Minister Mitterlehner würdigt innovativstes Unternehmen Österreichs

Wien (OTS) - Am Donnerstag, den 12. Februar 2009, wird Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner Österreichs innovativstes Unternehmen mit dem Staatspreis Innovation 2008 auszeichnen. Damit würdigt er die Innovationskraft heimischer Betriebe, denn durch die Nominierung und die Auszeichnung erfährt ein Unternehmen die höchste Anerkennung und Auszeichnung Österreichs für besonders innovative Leistungen.

Aus bundesweit 600 Einreichungen wurden 22 zum Staatspreis Innovation entsandt, daraus wurden sechs Unternehmen nominiert.

Die Nominierten für den Staatspreis 2008 sind:

  • Niederösterreich DOKA GmbH Freivorbauwagen. Mit einer mietfähigen revolutionären Komplettlösung zu effizientem und sicherem Brückenbau.
  • Oberösterreich Fronius International GmbH DeltaSpot Widerstandspunktschweißsystem. Vollkommen neues System der Schweißtechnik für die Automobilindustrie. DICE Danube Integrated Circuit Engineering GmbH & CO KG Erster Hochfrequenz-Mikrochip für EDGE/UMTS-Mobiltelefone
  • Steiermark Siemens Transportation System GmbH "Syntegra". Entwicklung eines umweltfreundlichen und energieeffizienten High-Tech-Fahrwerkes für Schienenfahrzeuge
  • Vorarlberg High Q Laser Produktion GmbH femto REGEN Ultra Compact. Weltneuheit in der Lastertechnik
  • Wien Marinomed Biotechnologie GmbH Antiviraler Nasenspray mit therapeutischen und prophylaktischen Wirkstoffen

Bitte notieren Sie:

Staatspreis Innovation 2008
12. Februar 2009, 18 Uhr
Museumsquartier, Hallen EG
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Programm und Anmeldung (erforderlich) unter www.staatspreis.at

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.pressefotos.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Sonja Hammerschmid, Tel.: 01 / 501 75 - 546
Thomas Blöch, Tel.: 01 / 501 75 - 544

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AWS0003