Lkw-Kettenpflicht auf der L 175, Sperre der L 8100

Sichtbehinderungen aufgrund Bodennebels in ganz NÖ

St. Pölten (NLK) - Die Fahrbahnen der Bundes- und Landesstraßen sind heute, 5. Februar, großteils salznass bzw. nass. Insbesondere an exponierten Stellen wie beispielsweise Brücken oder Walddurchfahrten kann es jedoch vereinzelt zu Glättebildung kommen. In höheren Lagen des Waldviertels, Mostviertels und Industrieviertels ist auch mit gestreuten Schneefahrbahnen bzw. mit matschigen Fahrbahnen zu rechnen. Im gesamten Landesgebiet kann es außerdem abschnittsweise zu Sichtbehinderung durch Bodennebel kommen, wobei die Sichtweiten zwischen 50 und 100 Metern liegen.

Aufgrund von Verwehungen ist aktuell die L 8100 zwischen Groß Haselbach und Ganz gesperrt; Kettenpflicht besteht indes für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der L 175 von Trattenbach bis zur Landesgrenze.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60262.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001