Beratungsdienste zum Semesterschluss 2009

LR Stemer: Kompetente Information und Beratung zu allen Schulfragen

Bregenz (VLK) - Die Schulservicestelle, die Ausländerberatung und der Schulpsychologische Dienst des Landesschulrates stehen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrpersonen zum Semesterschluss wieder verstärkt zur Verfügung, um telefonisch oder per E-mail Fragen im Zusammenhang mit Noten, Lernen, Schullaufbahnentscheidungen usw. zu klären und Hilfestellung zu geben, informiert Schullandesrat Siegi Stemer. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Die Beratungen sind kostenlos und auf Wunsch anonym.

Die Expertinnen und Experten in den genannten Beratungsstellen sind zum Semesterschluss zu folgenden Zeiten persönlich erreichbar:

  • Freitag, 6. Februar 2009, 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.00 Uhr
  • Samstag, 7. Februar 2009, 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr (nur Schulpsychologischer Dienst im Landesschulrat in Bregenz)
  • Montag, 9. Februar 2009, 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.00 Uhr

Schulservicestelle:
Dr. Christine Gmeiner
6900 Bregenz, Bahnhofstraße 12
Telefon 05574/44449, E-mail schulservice@lsr-vbg.gv.at

Ausländerberatung:
Dr. Sevki Eker
6900 Bregenz, Bahnhofstraße 12
Telefon 05574/4960-612, E-mail: sevki.eker@lsr-vbg.gv.at

Schulpsychologischer Dienst:
Schulpsychologie-Bildungsberatung im Landesschulrat
Dr. Maria Helbock
6900 Bregenz, Bahnhofstraße 10
Telefon 05574/4960-210, E-mail schulpsychologie@lsr-vbg.gv.at

Regionale schulpsychologische Beratungsstellen:

6900 Bregenz, Kapuzinergasse 1
Telefon 05574/58674-220, E-mail schulpsychologie.bregenz@lsr-vbg.gv.at

6850 Dornbirn, Realschulstraße 6
Telefon 05572/28148, E-mail schulpsychologie.dornbirn@lsr-vbg.gv.at

6800 Feldkirch, Carinagasse 11
Telefon 05522/76168, E-mail schulpsychologie.feldkirch@lsr-vbg.gv.at

6700 Bludenz, Josef-Wolf-Platz 2
Telefon 05552/63863, E-mail: schulpsychologie.bludenz@lsr-vbg.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0008