BZÖ-Petzner: BZÖ hat laut IMAS-Umfrage die beste Wahlwerbung aller Kärntner Parteien!

Petzner prüft Markenschutzverfahren gegen Bürgermeister Köfer

Klagenfurt (OTS) - "Das BZÖ hat laut einer IMAS-Umfrage im Auftrag der Kärntner Krone die beste Wahlwerbung aller Kärntner Parteien", freut sich Wahlkampfleiter Stefan Petzner und sieht darin eine Bestätigung für die inhaltliche, thematische, strategische und werbliche Ausrichtung der Wahlkampagne des BZÖ Kärnten. Petzner: "Wir sprechen die richtigen Themen an und kommunizieren sie richtig. Garantiert." Besonders erfreulich: Laut IMAS beträgt der Abstand des BZÖ in Sachen gelungene Wahlwerbung zur SPÖ gleich 20 Prozent, zur ÖVP überhaupt 30 Prozent. Und laut IMAS kommt die BZÖ-Werbung gerade bei den ÖVP-Wählern mit 39% überdurchschnittlich gut an, während die ÖVP-Anhänger die Kampagne der eigenen Partei mit nur 17% Zustimmung abstrafen.

In Sachen Wahlwerbung kündigt Petzner aber auch die Prüfung eines Markenschutzverfahrens gegen den Spittaler Bürgermeister Gerhard Köfer an. Hintergrund: Petzner hat seinen im Jahr 2007 für Jörg Haider ersonnenen Slogan "Andere reden. Er handelt" als Marke schützen lassen. Nun wirbt ausgerechnet der nachweislich faulste Abgeordnete des Nationalrates, Gerhard Köfer, in seiner Gemeinde Spittal mit "Andere reden, wird arbeiten!" Für Petzner eine Verletzung des Markenschutzes. "Rechtliche Schritte werden daher geprüft", so der Wahlkampfleiter des BZÖ Kärnten.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0002