Bucher: Endlich übernimmt Mitterlehner BZÖ-Konzept

Wien (OTS) - "Schon vor Monaten hat das BZÖ vorgeschlagen, dass
die Republik direkt Kredite für die Firmen zur Verfügung stellt. Erfreulich, dass Wirtschaftsminister Mitterlehner wenigstens jetzt reagiert", kommentiert BZÖ-Klubobmann Abg. Josef Bucher die heutigen Ankündigungen. Allerdings dürfe es nicht dabei bleiben, dass nur Neuinvestitionen die Gunst der staatlichen Kredite bekommen. "Viele KMU’s brauchen Betriebsmittelkredite, um Aufträge zwischenfinanzieren zu können und damit weiter zu bestehen", warnt Bucher. Für diese große Stütze der Wirtschaft sollten Kredite direkt vom Staat binnen weniger Tage für die Dauer von eineinhalb bis zwei Jahren zur Verfügung stehen. Die Kommunalkredit oder die Kontrollbank könnten laut Bucher jederzeit als staatlicher Kreditgeber auftreten.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0002