VÖGB: Ideenwettbewerb gestartet

Der Verband Österreichischer Gewerkschaftlicher Bildung sammelt Ideen für ÖGB-Werbespot

Wien (ÖGB) - Alle Drehbuchschreiber und Hobbyautoren können jetzt ihre Kreativität unter Beweis stellen. Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs für einen ÖGB-Werbespot werden die besten Einsendungen gesucht. ****

Unter dem Motto "Als Mitglied bist du stark!" sollen die Vorteile einer Mitgliedschaft beim Österreichischen Gewerkschaftsbund (ÖGB) hervorgehoben werden. Kernstück des 30 Sekunden dauernden Spots ist die Stärkung der Position jedes/jeder Einzelnen.
Der Wettbewerb wird vom Verband österreichischer Gewerkschaftlicher Bildung (VÖGB) in Kooperation mit dem ÖGB-Referat für Kampagnen, Projekte und Zielgruppen ausgeschrieben.
Einzelpersonen, Gruppen oder Unternehmen sind dazu eingeladen, ihre Ideen und Vorstellungen in Form eines Drehbuchs (Storyboard) an den VÖGB zu senden. Stichworte reichen aus. Die beste Idee wird verfilmt und der/die GewinnerIn mit einer Prämie von 1.000 Euro belohnt.

Die Gewinnübergabe erfolgt im Rahmen des ÖGB-Bundeskongresses, der vom 30. Juni bis 2. Juli 2009 stattfindet.
Offizieller Einsendeschluss ist Donnerstag, 23. April 2009.
Die Drehbücher können unter dem Betreff "Ideenwettbewerb" an die E-Mail-Adresse bildung@oegb.at oder per Fax an die Nummer 01/534 44-100403 geschickt werden. Die Zusendung auf dem Postweg erfolgt an:
VÖGB, Kennwort "Ideenwettbewerb", Laurenzerberg 2, 1010 Wien. Weitere Information gibt es im Internet auf www.voegb.at. Rückfragen per mail an katharina.painer@oegb.at oder per Telefon unter 01/534 44-417. (th)

ÖGB, 3. Februar 2009 Nr. 49

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Franz Fischill
Tel.: (++43-1) 534 44/510 DW
Fax: (++43-1) 533 52 93
Mobil: 0664/814 63 11
http://www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002