"Neue Kärntner Tageszeitung" - KOMMENTAR VON RALF MOSSER: Thema verfehlt - garantiert

Klagenfurt (OTS) - Die Krise hat nun auch die Realwirtschaft in ihrer vollen Wucht erfasst. Im Jänner waren in Österreich über 300.000 Menschen ohne Arbeit, das sind um 12,2 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. In Kärnten nahm die Arbeitslosenqquote gar um 21,1 Prozent zu. 27.150 Kärntner standen im Jänner ohne Job da, um 4724 mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres - und man muss kein großer Prophet sein, um vorauszusagen, dass sich die Situation am Arbeitsmarkt in den nächsten Monaten noch verschlechtern wird.

Der Kampf gegen die steigende Arbeitslosigkeit ist also das Gebot der Stunde - möchte man meinen. Der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler, Wirtschaftsreferent Uwe Scheuch und Finanzreferent Harald Dobernig machen sich auf ihren Wahlplakaten über andere Dinge Sorgen. Sie versprechen keine weiteren zweisprachigen Ortstafeln, kein Traiskirchen in Kärnten und fordern zusätzliche Polizisten. Dazu kann man nur eines Sagen: Thema verfehlt - garantiert.

Rückfragen & Kontakt:

Neue Kärntner Tageszeitung
Viktringer Ring 28
9020 Klagenfurt

Chefredakteur
Mag. Ralf Mosser
Tel.: 0463/5866-501
E-Mail: ralf.mosser@ktz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KTI0001