TERMIN: 9.2.2009 PK zum Auftakt der Wintertagung "Die Agrarpolitik nach 2013"

Wien (OTS) - Einladung zur Pressekonferenz

Termin: Montag, 9. Februar 2009
Beginn: 12.45 (in der Mittagspause des Fachtages Agrarpolitik)
Ort: Wirtschaftsuniversität Wien, Erdgeschoss, Raum 0.7
(Augasse 2-6, 1090 Wien)

mit

  • Reinhard Mang Generalsekretär des Lebensministeriums, Sektionsleiter der Sektion II
  • Gerhard Wlodkowski Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich
  • Alois Heißenhuber Professor für Wirtschaftslehre des Landbaues, Technische Universität München-Weihenstephan
  • Alexander Müller Generaldirektor-Stv. der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO), Rom
  • Josef Plank Landesrat, Vorsitzender der Wintertagung, Geschäftsführender Präsident des Ökosozialen Forums Österreich
  • Franz Fischler Präsident des Ökosozialen Forums

Die Landwirtschaft in der Europäischen Union steht vor großen Veränderungen. Volatile Rohstoffmärkte, steigende Betriebskosten, die weltweite Ernährungssicherung, Anforderungen des Klima- und Umweltschutzes, Energieengpässe, Wetterextreme und die künftigen Förderrichtlinien der EU erfordern neue Strategien in der Agrarpolitik und in den einzelnen bäuerlichen Betrieben. Die Weichen dafür müssen bereits jetzt gestellt werden. Notwendige nächste Schritte aus Sicht der Politik, der Landwirtschaft und der Wissenschaft stehen im Mittelpunkt des Auftaktes der Wintertagung 2009 des Ökosozialen Forums und der Pressekonferenz. Die Wintertagung ist eine der traditionsreichsten Informationsveranstaltungen des Agrarsektors in Österreich. Bei insgesamt sechs Fachtagen bietet sie ein breites Spektrum an Vorträgen sowie die Möglichkeit zur fachlichen Diskussion.

Das Programm der Wintertagung im Detail finden Sie auch auf unserer Homepage: www.oekosozial.at

Rückfragen & Kontakt:

Ökosoziales Forum
Martina Baumeister, MSc
Tel: 01/253 63 50-22 u. 0676/64480 41
baumeister@oekosozial.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OSF0001