Winterdienst der MA48 erneut im Einsatz

Wien (OTS) - In der Nacht von Sonntag, den 1.2., auf Montag war
der Schneedienst der MA48 erneut im Großeinsatz. 80 Streu- und Raumfahrzeuge der MA48, 105 Kleinfahrzeuge der Straßenreinigung sowie 137 Fahrzeuge privater Anbieter waren ab 1 Uhr früh aufgrund des einsetzenden Schneefalles mit der Straßenräumung beschäftigt. 768 Personen der Straßenreinigung waren im Einsatz. Außerdem galt aktive Glatteiswarnung.

Zuständigkeiten der MA 48

Die MA 48 ist grundsätzlich für den Winterdienst auf dem 2.800 Kilometer langen Wiener Straßennetz zuständig. Ausgenommen davon sind Stadt-Autobahnen, wie etwa die Südost-Tangente, wofür die Autobahnmeistereien verantwortlich sind, sowie Privatstraßen. Im Haltestellenbereich von öffentlichen Verkehrsmitteln sind die jeweiligen Betreiber und die AnrainerInnen zuständig. Für Gehsteige sind die jeweiligen Liegenschaftseigentümer verantwortlich, sie haben entweder selbst oder durch HausmeisterInnen oder beauftragte Firmen für die Räumung und Streuung zu sorgen.

o Mehr Informationen zum Winterdienst der MA 48 unter www.wien.gv.at/ma48/reinigung/winterdienst.htm o Auskünfte zur Schneeräumung gibt es beim Schneetelefon der MA 48: Tel.: 546 48

Für die Schneeräumung im Haltestellenbereich der öffentlichen Verkehrsmittel sind die Wiener Linien zuständig. Schneetelefon
der Wiener Linien: Tel.: 79 09/108 (Schluss) wil

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Willerstorfer
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81084
E-Mail: christine.willerstorfer@wien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Manfred Skerlan
MA 48
Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark
Telefon: 01 4000-48296

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010