Vorarlberger Medienhaus bündelt Onlineaktivitäten in der "medienhaus.com GmbH"

Wien (OTS) - Das "Vorarlberger Medienhaus" (www.medienhaus.at) ordnet die Onlineaktivitäten seiner Tochterunternehmen neu und bündelt diese in der "medienhaus.com GmbH". Mit Jahreswechsel 2009 wurden alle Onlineportale sowie der Onlinevermarkter "austria.com/plus" aus den Firmen "teleport" (www.vol.at) sowie "Online Media" (www.vienna.at) in der "medienhaus.com GmbH" (www.medienhaus.com) zusammengefasst.

"medienhaus.com GmbH" - Büros in Wien, Salzburg und Vorarlberg

Die Geschäftsführung der "medienhaus.com GmbH" besteht aus Mag. Markus Raith, Geschäftsführer des Vorarlberger Medienhauses für die Bereiche Finanzen, Technik und Vertrieb sowie für die Geschäftsführung der "teleport" (highspeed) verantwortlich,
Stefan Unterberg, bisher Geschäftsführer der "Online Media" - die mit der "medienhaus.com GmbH" fusioniert - (u.a. www.vienna.at) und des Onlinvermarkters "austria.com/plus", der die Wiener Niederlassung mit denselben Agenden auch weiterhin leiten wird sowie Mario Mally, zuvor Geschäftsführer der Antenne Vorarlberg, mit Standort Vorarlberg. DI (FH) Alexander Meyer, Geschäftsleiter von www.salzburg24.at, fungiert als Prokurist der Gesellschaft. Unternehmenssprecher ist Christian Brandt- Di Maio der schon zuvor für die Kommunikationsagenden sämtlicher Onlinetöchter des Vorarlberger Medienhauses zuständig war.

Mag. Markus Raith zu der neuen Aufteilung der Geschäftsbereiche:
"Die Zusammenlegung unserer Onlineaktivitäten in der "medienhaus.com GmbH" ist ein synergetisch sinnvoller Entschluss, der durch die Reduktion von Firmen sowie einem einheitlichen Außenauftritt unsere Prozesse optimiert."

Die Onlineportale der "medienhaus.com GmbH"

Die aus der "Teleport Consulting und Systemmanagement GmbH" und der "Online Media Computerdienstleistungs GmbH & Co. KG" in die "medienhaus.com GmbH" zusammengelegten Onlineportale umfassen mehr als drei Dutzend Angebote von "general interest" Portalen wie www.vol.at, www.salzburg24.at und www.vienna.at bis hin zu "special interest" Portalen wie www.schlanker-leben.at, www.austria.com oder www.mojbec.at.

"Austria.com/plus"- Onlinevermarkter der "medienhaus.com GmbH"

"Austria.com/plus" ist der Onlinevermarkter der "medienhaus.com GmbH", der die rund 30 Onlineportale von "medienhaus.com" neben weiteren externen Portalen sowie deren mobile Ableger in Österreich erfolgreich vermarktet. Der Vermarkter ist Mitglied in der ÖWA und der größte private Anbieter von regionalen Angeboten, die in Summe eine österreichweite Abdeckung von Werbebotschaften gewährleisten.

teleport weiterhin mit ISP, Telefonie und Softwareentwicklung

Der "Teleport Consulting und Systemmanagement GmbH" obliegen im Zuge der Neuaufteilung der Geschäftsbereiche weiterhin die Agenden "Internet Service Providing", mit Vorarlberg Online-"highspeed" (http://highspeed.vol.at/) und "Telefonie", mit 1036hallo! (http://www.1036hallo.at/).

VM-Digital - "special interest" Portale und Venture-Capital für Online

Die "special interest" Portale wie www.mascus.at, www.vivatier.com, und www.unsere-traumhochzeit.at sind bei der VM Digital Beteiligungs GmbH, einer 100% Tochter des Vorarlberger Medienhauses angesiedelt, die neben diesen Eigengründungen mit Venture-Capital in Start-Ups sowie in bereits etablierte Unternehmen, wie zuletzt www.pferde.de, investiert, die das bestehende Portfolio ergänzen.

Bildmaterial zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung steht unter http://www.ots.at/redirect.php?medienhaus zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Christian Brandt-Di Maio
Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0) 664 1000 807
christian.brandt-dimaio@medienhaus.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VON0001