Buchliebling 2009 - Österreich wählt seine Lieblingsbücher

Wien (OTS) - Der Buchliebling geht in die vierte Runde - von 2. Februar bis 15. März 2009 kann wieder gewählt werden. Die traditionelle Frage lautet auch 2009: "Welches der Bücher, die Sie im letzten Jahr gelesen haben, war Ihr Lieblingsbuch?" Abgestimmt wird in 12 Kategorien.

Der 2006 vom Verlagsbüro Schwarzer ins Leben gerufene Buchliebling-Wettbewerb segelt fortan unter der Flagge der ARGE Buchliebling - dem projektbezogenen Zusammenschluss des Verlagsbüros Schwarzer und des echo medienhauses - und findet in Kooperation mit dem Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft, dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur sowie zahlreichen Buchhandlungen, Verlagen und Medienpartnern statt.

Einerseits wird der Wettbewerb durch das Buchliebling Magazin begleitet, das im Handel österreichweit erhältlich ist. In diesem Magazin gibt es einen Stimmzettel, den man ausfüllen und in seiner Buchhandlung abgeben oder direkt per Post an das Verlagsbüro Schwarzer einsenden kann. Wer schlau ist, bringt ihn in seine Buchhandlung, denn diese hält alljährlich kleine Geschenke für Stimmzettel-Abgaben bereit - solange der Vorrat reicht! Heuer sind es zusammenklappbare Frisbee-Scheiben aus Segeltuch. Außerdem gibt es den Wettbewerb auch im Internet unter www.buchliebling.com, wo alle Materialien und auch ein Stimmzettel online verfügbar sind.

Zahlreiche Preise verführen zur Stimmabgabe. Neben TagessiegerInnen, die mit Buchpreisen ausgezeichnet werden, werden aus allen Stimmzetteln am Ende wertvolle Sachpreise gezogen: von iPod-shuffles über Digital-Kameras bis hin zu einem Thermenaufenthalt.

Die große Abschluss-Gala findet am 15. April 2009 im Festsaal des Wiener Rathauses statt, wo die begehrten Buchliebling-Statuetten vergeben werden (nur mit Einladung).

Auf der Presse-Downloadseite finden Sie zur Veröffentlichung freigegebenes Bildmaterial:
www.buchliebling.com/presse-downloads.html

Rückfragen & Kontakt:

Ulrike Brunner,
Telefon 01/548 13 15-15,
ulrike.brunner@schwarzer.at
Verlagsbüro Schwarzer,
1050 Wien, Ziegelofengasse 27/1/2

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0015