Und täglich grüßt das Murmeltier: Dörfler wieder im Fettnäpfchen

"LHahaha" löst bei Firmenjubiläum Befremden aus

Klagenfurt (SP-KTN) - LH Gerhard Dörfler bewies am Freitag einmal mehr, dass er nicht das Format zum Landeshauptmann hat, stellte am Samstag SPÖ Landesgeschäftsführer Gerald Passegger unter Hinweis auf Dörflers jüngstes Fettnäpfchen fest. Dieses "Hoppala" leistete sich der "LHahaha" beim 80jährigen Bestandsjubiläum des Villacher Familienunternehmens Barta, welches seit 1928 in mittlerweile dritter Generation in der Immobilienwirtschaft erfolgreich tätig ist. Nicht nur dass Dörfler dem Festakt im Congress Center Villach eher ländlich-burschikos (Eigendefinition) gekleidet (siehe Bild LPD) beiwohnte, gab er dabei auch noch die mittlerweile tägliche Kostprobe seines eigenartigen Humors. Konkret warnte er Senior-Chef Ewald Barta vor dessen Familie, dieser könne "so schon weiterarbeiten", müsse aber "aufpassen", dass man ihn nicht "unter Denkmalschutz stellt" und löste damit eher Befremden denn Gelächter aus. Dörfler war schon in der Vergangenheit immer wieder wegen seines unpassenden Kleidungsstils ins Gerede geraten, beispielsweise hatte er vor kurzem dem traditionell festlichen Neujahrsempfang des Stabsbataillons 7 im legeren "Jogger" eine eher sportliche Note verliehen (siehe Bild LPD). (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der SPÖ-Kärnten
10.-Oktober-Straße 28, 9020 Klagenfurt
Mobil: +43(0)664-830 45 55
Fax: +43(0)463-54 570

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90003