Radio Wien ist stärkstes Lokalradio

Wien (OTS) - Radio Wien konnte erneut seine Spitzenposition als führendes Regionalradio in der Bundeshauptstadt behaupten und sich gegen sechs lokale Mitbewerber durchsetzen. Das geht aus dem soeben veröffentlichten "Radiotest, 2. Halbjahr 2008" von GfK Austria hervor.

Mit einer Tagesreichweite (Mo-Fr) von 16,4 Prozent (im 2. Halbjahr 2008) gelang es Radio Wien, seinen Spitzenplatz in der Gruppe von "Personen ab 10 Jahren" erfolgreich zu bestätigen. Der Marktanteil liegt in diesem Bereich bei 17 Prozent.

Aber auch in der Hörergruppe der "Personen zwischen 14 und 49 Jahren" erreicht Radio Wien mit einem Marktanteil von 12 Prozent und einer Tagesreichweite von 12,9 Prozent das beste Ergebnis aller Wiener Regionalradios (Mo-Fr). Genau wie in der "Kernzielgruppe 35+": Hier erzielte Radio Wien (Mo-Fr) mit einem Marktanteil von 22 Prozent und einer Tagesreichweite von 21,8 Prozent stabile Werte auf hohem Niveau.

Bitte Sperrfrist beachten!! Meldung gesperrt bis heute, 12.00 Uhr -frei für die Freitag-Ausgaben.

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Turan
ORF Wien
Argentinierstraße 30a
Tel. 01/502 01/18223
michaela.turan@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002