Volksbank Wien: Wachstumstrend fortgesetzt

+17% bei Krediten und 25% bei Einlagen

Wien (OTS) - Die Volksbank Wien hat das hohe Wachstum auch 2008 fortgesetzt. Bei Einlagen gab es ein Plus von rund 25% auf 2,079 Mrd. EURO, bei Krediten von 17% auf 1,179 Mrd. EURO. Die Ergebnisse erreichten annähernd das hohe Niveau von 2007. "Wir setzen seit Jahren auf eine optimale Kundenbetreuung. Bei dem 2008 erzielten Wachstum haben wir sicher von der hohen Zufriedenheit unserer Kunden profitiert. Auch 2009 wollen wir jeweils ein zweistelliges Wachstum, obwohl aufgrund der wirtschaftlichen Lage große Anstrengungen nötig sein werden", betont Vorstandsdirektor Wolfgang Layr.

Kombisparen
Bei den Spareinlagen herrscht aufgrund der allgemeinen Verunsicherung weiterhin große Nachfrage, die Volksbank Wien empfiehlt seit einiger Zeit wegen der steileren Zinskurve verstärkt die Beimischung von Anlagen in längeren Laufzeiten, etwa Sparbriefen, Versicherungen und Wertpapieren. VDir. Layr: "Die ausschließliche Veranlagung im täglich fälligen Bereich könnte bei weiter sinkenden Zinsen in einigen Monaten zu Problemen mit einer attraktiven Wiederveranlagung im sicheren Bereich führen. Um die Sparer zu motivieren, sich mit längerfristigen Anlagen zu beschäftigen, setzen wir auch das im Dezember eingeführte Kombisparen mit einer Verzinsung von 5,125% p.a. fix für 6 Monate noch für einige Tage fort."

Wohnbaukredit mit Sprungrate:
Im Rahmen ihrer kundenpartnerschaftlichen Verantwortung unterstützt die Volksbank Wien auch die Finanzierungen von Unternehmen und Privaten im Wiener Raum. Ein neues Projekt ist der Wohnbaukredit mit Sprungrate: Über die ersten 8 Jahre kann der Kunde eine von Anfang an fixe langsam ansteigende jährliche Ratenbelastung vereinbaren. Dieses Modell ist generell sehr beliebt bei Jungfamilien. Derzeit gibt es auch viele Kunden, die sich wegen der unsicheren wirtschaftlichen Aussichten bis zu einer endgültigen Konjunkturerholung in einigen Jahren kurzfristig keine hohen Belastungen eingehen wollen. Gleichzeitig sind sie aber überzeugt, dass in den nächsten Monaten günstige Angebote bei Wohnungseigentum erhältlich sein werden.

Die Volksbank Wien ist mit 33 Geschäftsstellen im Wiener Raum flächendeckend vertreten. Der mehrjährige Renovierungszyklus der Standorte ist weitgehend beendet, nunmehr wird verstärkt in Personal und Kundenbetreuung investiert. Layr: "Wir stellen fest, dass gerade in unsicheren Zeiten eine vertrauensvolle, persönliche Beratung wie in der Volksbank Wien sowohl von Unternehmern als auch von Privaten geschätzt wird."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Ulrike Steiner
Leitung Marketing & Kommunikation
Volksbank Wien AG
Peregringasse 2
1090 Wien
Tel.: +43 (0)504004 - 3930
mailto: ulrike.steiner@volksbankwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF0001