BoB "Best of Business-to-Business" Award 2008 steigert Einreichungsergebnis um 10%

Hamburg (ots) -

Der Kommunikationsverband konnte die Ausschreibung für den 11. BoB "Best of Business-to-Business" Award 2008 mit einem deutlichen Einreichungsplus abschließen. Der BoB erhielt 273 Einreichungen aus 160 Agenturen und konnte damit ein + von 10% gegenüber dem Vorjahr erreichen. "Der BoB hat als einziger interdisziplinärer Konzept- und Kreativaward einen hohen Stellenwert für die Kommunikationsbranche", betont Klaus Flettner, Change Communication und Präsident des Kommunikationsverbands. "Der BoB zeigt nicht nur einen Ausschnitt aus der B2B-Kommunikation, sondern liefert Kommunikationsfachleuten in Unternehmen und Agenturen einen Überblick über das "Best of" der B2B-Kommunikation in acht unterschiedlichen Disziplinen im deutschsprachigen, europäischen Wirtschftsraum", so Flettner weiter. Der Kommunkationsverband schreibt den BoB seit 1997 zum 11. Mal aus. Den Juryvorsitz hat Michael Koch, OgilvyOne. Die Preisverleihung des BoB "Best of Business-to-Business" Award 2008 wird am 21. April 2009 in Frankfurt stattfinden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Kontakt und Rückfragen:
Kommunikationsverband e.V.
Katharina Stinnes
Kattunbleiche 35, 22041 Hamburg, Tel: +49 40.41 917-787 (Fax -790)
geschaeftsstelle@kommunikationsverband.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006