Grüne Wien fordern Anti-Atom-Gipfel für Wien, Niederösterreich und das Burgenland

Vassilakou: "Haltung Österreichs in der Atom-Politik zu unklar"

Wien (OTS) - Die Grünen Wien fordern einen Anti-Atom-Gipfel. "Österreichs Haltung zur Atomkraft ist zwiespältig. Das Nachrichtenmagazin Profil titelt in einer der letzten Ausgaben sogar, "In der Gaskrise wird die heuchlerische Haltung österreichischer Politiker zum Atomstrom sichtbar", kritisiert die Klubobfrau der Grünen Wien, Maria Vassilakou, die unklare Haltung der Politik in der Atom-Frage. "Es ist erfreulich, dass Bürgermeister Häupl in der heutigen Anfrage der Grünen versichern konnte, dass Wien keinen Atomstrom importiert. Für eine glaubhafte Haltung in der Atom-Politik ist das jedoch nur ein erster Schritt", so Vassilakou.

Österreich hat sich offiziell gegen die Nutzung der Atomenergie ausgesprochen. In der praktischen Politik ist davon aber wenig spürbar, d.h von der österreichischen Politik werden viele Entscheidungen getroffen, die den Ausbau der Atomkraft unterstützen:
Der Ausbau von 380kV wird vorangetrieben, um Atomstrom nach Österreich und durch Österreich zu transportieren und wenn es um die Errichtung neuer grenznaher Atomkraftwerke geht, werden von den österreichischen PolitikerInnen keine offiziellen Protestnoten dagegen abgeben bzw. keine Schritte für bilaterale Verhandlungen mit den entsprechenden Ländern gesetzt.

"Ein Anti-Atomgipfel, bei dem die VertreterInnen der Bundesländer und Umweltorganisationen vertreten sind, ist ein geeignetes Mittel um koordinierte Maßnahmen gegen den Ausbau der Atomkraft zu setzen und so der Wiener Anti-Atompolitik wieder mehr Glaubwürdigkeit zu geben", so Vassilakou. Der Gipfel soll unter Einbeziehung der Wiener Landtags, der Landtage Niederösterreichs und des Burgendlands und allen relevanten Umweltorganisationen abgehalten werden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0004