Bulfon begrüßt mehr KonsumentInnenschutz bei Roaming

Wien (SK) - "Preisobergrenzen und mehr Transparenz sind gut für
die KonsumentInnen, aber auch für die Industrie", bekräftigte der SPÖ-Europaabgeordnete Wolfgang Bulfon heute die Forderungen der sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament. Bulfon äußerte sich als Schattenberichterstatter des beratenden Ausschusses im Europäischen Parlament zu einem entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission im Rahmen eines Hearings. ****

"Der Kommissionsvorschlag enthält vernünftige Regelungen, wie u.a. Preisobergrenzen auch bei SMS für Groß- und EndkundInnen", bemerkt Bulfon positiv. Als zweiten wichtigen Punkt nennt er die Festlegung von Transparenzmaßnahmen: "Hier muss dem Kunden die Möglichkeit gegeben werden, sein Datenlimit im Voraus fest zu legen. Im Falle eines möglichen Downloadabbruchs muss es dem Kunden ermöglicht werden, auf eigenen Wunsch Downloads fort zu setzen", stellt Bulfon klar.

Für Bulfon ist eine "set-up charge" von 30 Sekunden bei Verbindungsaufbau - wie von der EU Kommission vorgeschlagen - nicht nachvollziehbar. Diese "Taschengeldfunktion" für die Netzbetreiber gehöre abgeschafft. "Was es wiegt, das hat es!" meint der Abgeordnete. Außerdem müssten auch beim Datenroaming Einzelhandels-und niedrige Großhandelspreisobergrenzen implementiert werden, so Bulfon, um hier neuen Entwicklungen wie mobiles Voice over IP (Internet-Telefonie) eine Chance zu geben, den Wettbewerb zu bereichern.

Bulfon unterstützt schließlich auch den Kommissionsvorschlag, die Preisobergrenzen bis 2013 beizubehalten. "Dies ist für den optimalen Schutz der KonsumentInnen unabdingbar", schloss Bulfon. (Schluss)ps

Rückfragehinweis: Claudia Saller, SPÖ-Delegation im Europäischen Parlament, Tel. +32 (0) 2 28 43364, Mobil: +32 (0) 475 6066 34

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007