Verbesserung der regionalen Versorgung durch neue Fachärzte

LSth. Wallner: Neue Fachärzte im Bregenzerwald, zusätzlicher Facharzt in Bludenz

Bregenz (VLK) - Landesstatthalter und Gesundheitslandesrat Markus Wallner begrüßt die Ankündigung der Vorarlberger Gebietskrankenkasse und Ärztekammer Vorarlberg auf Ausweitung der ärztlichen Versorgung im niedergelassenen Bereich. "Damit wird ein deutliches Bekenntnis zur regionale Versorgung abgegeben und ein weiterer Schritt in die Verbesserung der medizinischen Versorgung des Bregenzerwaldes und des Raumes Bludenz gesetzt", freut sich LSth. Wallner.

Künftig stehen im Bregenzerwald ein neuer Facharzt für Innere Medizin sowie ein Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde als Vertragsfachärzte der VGKK zur Verfügung. Im Raum Bludenz wird ein zusätzlicher Augenarzt ausgeschrieben. "Damit werden medizinisch relevante Engpässe für die Patientinnen und Patienten im niedergelassenen Bereich entschärft und Wartezeiten reduziert", so Wallner.

Die Verbesserung der Facharztversorgung im niedergelassenen Bereich ist auch morgen, Mittwoch, Thema im Sozialpolitischen Ausschuss des Vorarlberger Landtages.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0017