Sima/Malyar eröffnen neue Gärtnerunterkunft für den 9.Bezirk

Alsergrunder StadtgärtnerInnen beziehen ihr neues Gebäude am Schlickplatz 10

Wien (OTS) - Architektonisch anspruchsvoll und zeitgemäß präsentiert sich die neue GärtnerInnenunterkunft im 9. Bezirk, die heute, Dienstag von Umweltstadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteherin Martina Malyar feierlich eröffnet wurde.

Rund 30 StadtgärtnerInnen betreuen von hier aus nun die über 200.000 m2 Alsergrunder Parkanlagen und 2.500 Bäume. Geführt wird der neue Stützpunkt der Wiener Stadtgärtner im 9. Bezirk am Schlickplatz 10 ausschließlich von Frauen. Der angrenzende 850 m2 große Erwin-Ringel-Park, der im Zuge der U2-Verlängerung in den 2. Bezirk für Baustelleneinrichtugen genutzt wurde, wird ebenfalls umgestaltet und wiederhergestellt. Die Alsergrunder können sich auf großzügige Stauden- und Gräserflächen, neue Bäume und moderne Sitzmöglichkeiten freuen und natürlich wird das Erwin-Ringel-Denkmal wieder aufgestellt. Die Eröffnung der Grünfläche ist für den Spätsommer '09 geplant.****

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Joachim Chen
Wiener Stadtgärten (MA42)
Telefon: 01 4000-42042
Mobil: 0676 8118 42042
E-Mail: franz.joachim.chen@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010