Wiener Vorlesungen: "Künstlerischer Städtebau nach Camillo Sitte"

Wien (OTS) - Am Mittwoch, 28. Jänner 2009, findet eine Wiener Vorlesung zum Thema "Künstlerischer Städtebau" statt, die das Schaffen des österreichischen Architekten Camillo Sitte behandelt. Die Veranstaltung findet um 19.00 Uhr in der Volkshalle im Wiener Rathaus (1., Lichtenfelsgasse 2) statt, der Eintritt ist frei.

Uniprofessoren diskutieren über Camillo Sitte

"Der Metropolenbewohner lebt nicht in erster Linie in Ziegelsteinen, Marmor, Glas und Stahl, sondern in der Architektur des menschlichen Geistes, deren Fundamente jenes menschenwürdige Verhalten bildet, das Urbanität definiert," zitieren die Veranstalter Bazon Brock, Professor für Kunst und Ästhetik, in einer Aussendung. Unter dem Titel "Camillo Sitte: Künstlerischer Städtebau - Zur Aktualität seiner planerischen, pädagogischen und kunsttheoretischen Konzepte" diskutieren am Mittwoch Architekturhistorikerin Ruth Hanisch, Michael Mönninger (Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig), Klaus Semsroth und Robert Stalla (beide TU Wien). Die Moderation übernimmt Sonja Hnilica.

Nächster Termin: Vortrag von Michael Mitterauer

Am Donnerstag, 5. Februar 2009, findet im Rahmen der nächsten Wiener Vorlesung ein Vortag des österreichischen Wirtschafts- und Sozialhistorikers Michael Mitterauer statt. Der Titel lautet "Parlament und Schura: Ratsversammlungen und Demokratieentwicklung in Europa und im Islamischen Raum". Die Moderation hat die "Standard"-Redakteurin Gudrun Harrer inne. Der Vortrag findet, ebenfalls bei freiem Eintritt, im Festsaal des Alten Rathauses (1., Wipplingerstraße 8) statt und beginnt um 19.00 Uhr. (Schluss) rav

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Vorlesungen
Univ.-Prof. Dr. Hubert Ch. Ehalt (Inhalt)
Susanne Strobl (Organisation)
Telefon: 01 4000-88741, -88744, -88747
E-Mail: post@vorlesungen.wien.at

Verena Rauchenberger
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81378
E-Mail: verena.rauchenberger@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004