Gaspreise - SP- Ekkamp: "Wien hält Wort!"

Wien (SPW-K) - "Auch wenn es die Wiener ÖVP nicht wahrhaben will:
Vizebürgermeisterin Brauner und Wien Energie haben Wort gehalten und geben die sinkenden Gaspreise an die KundInnen weiter: Ab 1. Februar fallen die Gaspreise um 10,5 Prozent", reagierte heute der Vorsitzende des Unterausschusses Wiener Stadtwerke des Wiener Gemeinderates, SP-Gemeinderat Franz Ekkamp, auf Aussagen der Wiener ÖVP. "Und die fallenden Gas-Einstandspreise werden entsprechend der Preisentwicklung - und nicht wegen des angeblichen Drucks der Opposition - an die KundInnen weitergegeben."

"Dass die ÖVP in die Energiefrage jetzt - ohne Zusammenhang - die unterschiedlichsten Kostenstellen der Stadt hineinzumischen versucht, zeigt, wie wenig ernst sie diese Diskussion eigentlich wirklich nimmt!" schloss Ekkamp. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Telefon 01/4000 81 930
Michaela.Zlamal@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001