Pressekonferenz "Arge Zulieferindustrie" am 27.1.2009, 11:00 Uhr, Cafe, Landtmann, 1010 Wien

Wien (PWK/Aviso) - In einer Studie des Industriewissenschaftlichen Instituts (IWI) wird das bislang überdurch-schnittliche Wachstum der heimischen automotiven Zulieferindustrie und deren Motorfunktion für die Volkswirtschaft dargestellt. Vor dem Hintergrund des aktuell äußerst schwierigen weltwirtschaftlichen Umfelds und einer sich scharf einbremsenden Konjunktur der Kraftfahrzeugmärkte wurde eine Blitzumfrage bei den Unternehmen des automotiven Zuliefersektors durchgeführt, deren Ergebnisse wir Ihnen gemeinsam mit der Studie gerne im Detail präsentieren wollen.

Wir laden Sie zu einer Präsentation der brandneuen Umfrage und der Studie über die Entwicklung und Zukunft der automotiven Zulieferindustrie am Standort Österreich.

Ihre Gesprächspartner im Rahmen der Pressekonferenz sind:

Dipl.Ing. Dietmar Schäfer,
Vorsitzender der Arge Automotive Zulieferindustrie und Geschäftsführer isi automotive GesmbH

Dipl.Ing. Bruno Krainz,
Bereichssprecher für Infrastruktur der Bundessparte Industrie, Obmann des Fachverbands der Fahrzeugindustrie

Dr. Herwig Schneider,
Geschäftsführer des Industriewissenschaftliches Instituts

Zeit: Dienstag, 27. Jänner 2009, 11.00 Uhr
Ort: Cafe Landtmann, Dr. Karl Lueger-Ring 4, 1010 Wien

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.pressefotos.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Mag. Irmgard Poschacher
Tel.: (++43) 0590 900-4786
Fax: (++43) 0590 900-263
irmgard.poschacher@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001