SPÖ-Frauensprecherin Wurm bedauert Rücktritt Österreichs einziger Rektorin

Wien (SK) - SPÖ-Frauensprecherin Gisela Wurm bedauert den Rücktritt von Ingela Bruner als erste Rektorin Österreichs: "Dies ist ein Rückschritt für Frauen in der Wissenschaft. Dass die erste Frau an der Spitze einer österreichischen Universität nach nicht einmal einem Jahr aufgegeben hat, muss aufgeklärt werden. Wurm fordert daher Wissenschaftsminister Hahn auf, die von Bruner geäußerten Vorwürfe sowie auch die Argumente und Darstellungen von Universitätsrat und Universitätssenat umgehendst zu untersuchen. (Schluss) mb ****

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004