Comeback der 70er Jahre: Erfolgsshow MAMMA MIA! in der Stadthalle

Die internationale Tournee aus London begeistert erneut fünf Wochen lang das Wiener Publikum mit dem ultimativen ABBA-Feeling

Wien (OTS) - Seit vergangenen Freitag ist das Kultmusical "MAMMA MIA!", basierend auf 22 Songs der schwedischen Popgruppe ABBA, wieder in seiner englischen Originalversion in der Wiener Stadthalle zu sehen. 32 Millionen Menschen weltweit haben das Musical seit seiner Londoner Uraufführung im Jahr 1999 bereits gesehen, mit Übersetzungen in mehr als zehn Sprachen und Produktionen quer über den Globus zählt es zu den erfolgreichsten Musicals weltweit. Im Sommer 2008 eroberte die unterhaltsame und musikalisch mitreißende Geschichte in Form des gleichnamigen Films mit Meryl Streep und Pierce Brosnan schließlich auch die Kinosäle. Griechischer Flair und die unvergleichlichen Ohrwürmer aus der Feder von Benny Anderson und Björn Ulvaeus sind Erfolgsgaranten für die erstklassige Show, die noch bis zum 22. Februar die große Halle F der Stadthalle zum Beben und Mitswingen bringt.

Bunte Show in einprägsamen Bildern

"Mamma Mia" hält, was es verspricht - bunte und erstklassige Abendunterhaltung, viele bekannte Songs und grandiose Stimmung. Das Musical wird in der englischen Originalversion gespielt und gesungen, deutsche Untertitel werden jedoch mittels zweier Videowände links und rechts der Bühne gezeigt. Die Story erzählt von der äußerlich verhärteten, aber innerlich jung gebliebenen Donna und ihrer Tochter Sophie, die sich auf einer kleinen griechischen Insel ihre Existenz in Form einer Taverne aufgebaut haben. Turbulent wird es, als Sophie angesichts ihrer bevorstehenden Hochzeit ihre drei potentiellen Väter und Ex-Liebhaber ihrer Mutter auf die Insel einlädt. Eine Geschichte über Liebe, Freundschaft und die Suche nach der eigenen Wahrheit, die Mütter und Töchter als auch Väter gleichermaßen zu berühren vermag. Fast zwei Dutzend ABBA-Kult-Songs, von "Dancing Queen" über "Take a chance on me" bis "Waterloo", verbinden die Handlungselemente in komödiantischer und einfühlsamer Weise und werden zu Trägern von Emotionen und schauspielerischem Charme. Eine klug eingesetzte Lichttechnik taucht die Szenen in passende Stimmungen und erübrigt dadurch ein üppiges Bühnenbild, glitzernde Kostüme und schwungvolle Choreographien ergeben ein eindrucksvolles Ganzes.

Karten und Informationen

"Mamma Mia! ist noch bis zum 22. Februar in der Halle F der Wiener Stadthalle (15., Vogelweidplatz 14) in der englischen Originalversion (mit Untertiteln) zu Gast. Die Kartenpreise bewegen sich zwischen 45 und 110 Euro, abhängig vom jeweiligen Termin. Tickets gibt es unter der Nummer 79 999 79 oder online auf www.stadthalle.at zu beziehen. Weitere Informationen über das Musical sind ebendort zu finden. (Schluss) wil

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Christine Willerstorfer
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81084
E-Mail: christine.willerstorfer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013