Endbericht des Rechnungshofs zum ORF

Wien (OTS) - Heute Vormittag wurden via APA die Eckpunkte des Endberichts des Rechnungshofs über das Prüfergebnis des Österreichischen Rundfunks veröffentlicht. Die Prüfung durch den Rechnungshof erfolgte insbesondere für die Geschäftsjahre 2004 bis 2007 (Geschäftsführungsperiode Dr. Lindner bis 31. Dezember 2006, Dr. Wrabetz ab 1. Jänner 2007).

Der ORF hat während der Prüfung eng mit dem Rechnungshof zusammengearbeitet, die Feststellungen des Rohberichts geprüft und mit der Umsetzung von Empfehlungen begonnen bzw. diese vorbereitet.

Die bisherigen Feststellungen im dem ORF bekannten Rohbericht wurden dem Stiftungsrat bereits am 13. September 2008 übermittelt und in der Sitzung des Stiftungsrats am selben Tag ausführlich diskutiert. In der darauffolgenden Sitzung am 8. Oktober 2008 hat der ORF seine erste Stellungnahme zum Rohbericht abgegeben.

Seitens des ORF kann festgestellt werden, dass ein großer Teil der Empfehlungen des Rechnungshofs von der Geschäftsführung aufgegriffen wurden und in den an den Stiftungsrat bereits am 11. Dezember 2008 übermittelten geplanten Strukturmaßnahmen enthalten sind.

Vom Stiftungsrat wurden diese als Bestandteil der am 2. April zu beschließenden Strategie- und Strukturreform gesehen und werden zu diesem Sitzungstermin auch in der Beschlussunterlage enthalten sein.

Der Rechnungshof beurteilt vorwiegend nach wirtschaftlichen Kriterien. Der ORF legt jedoch Wert darauf, dass in Umsetzung des öffentlich-rechtlichen Auftrags auch Werte wie journalistischer Pluralismus für die Glaubwürdigkeit des Unternehmens von hoher Bedeutung sind.

Zum Endbericht des Rechnungshofs stellt der ORF fest, dass dieser nunmehr - nach Veröffentlichung auf der Website des Rechnungshofs -bereits analysiert wird und noch heute eine Stellungnahme gegenüber den ORF-Gremien und der Öffentlichkeit erfolgt.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Marketing und Kommunikation
(01) 87878 - DW 12228

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001