EINLADUNG zur Buchpräsentation des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherung

Wien (OTS) - Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger lädt die VertreterInnen der Medien zu einer Präsentation zwei neuerschienener Bücher von führenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sozialversicherung ein:
DI Kurt Völkl/Dr. Heinz Peter Wallner: Das LILA Management Prinzip (Amalthea 2008)
Dr. Andrea Wesenauer: Von der Balanced Scorecard zum Erfolgsplan (Carl Auer 2008)

Ort: Redaktion "Der Standard" Palais Trauttmansdorff Herrengasse 19-21, 1010 Wien Zeit: Dienstag, 20. Jänner 2009, 17 Uhr Programm: Begrüßung und Einführung durch Dr. Erich Laminger

(Verbandsvorsitzender des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger)
Präsentation des Bandes "Von der Balanced Scorecard zum Erfolgsplan. Erfolgreiche Strategien systematisch entwickeln und umsetzen" (Carl Auer Verlag, Heidelberg 2008) durch die Autorin Mag. Dr. Andrea Wesenauer.
Präsentation des Bandes "Das LILA Management Prinzip. Unternehmen neu denken und erfolgreich verändern" (Amalthea Signum Verlag, Wien 2008) durch die Autoren DI Kurt Völkl und Dr. Heinz Peter Wallner.

Anschliessend Podiumsdiskussion zum Thema "Strategische Instrumente und Organisationsentwicklung in der Sozialversicherung"

Teilnehmer: Univ.-Prof. Dr. Wolf R. Böhnisch (Universität Linz) Univ.-Prof. Dr. Josef Scheff (Universität Graz) Generaldirektor DI Kurt Völkl (VA für Eisenbahnen und Bergbau) Dr. Heinz P. Wallner (Unternehmensberater, Wallner & Schauer) Mag. Dr. Andrea Wesenauer (OÖ Gebietskrankenkasse) Diskussionsleitung: Karin Bauer (Der Standard)

Abschließende Worte von Hon.-Prof. Dr. Josef Kandlhofer (Generaldirektor des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger)

Rückfragen & Kontakt:

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71132-1120
dieter.holzweber@hvb.sozvers.at
http://www.sozialversicherung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHS0002