Einladung zur Pressekonferenz - Cholesterin: Die unsichtbare Gefahr

"Liebe Dein Leben" - Eine Initiative von AstraZeneca

Wien (OTS) - Kardiovaskuläre Beschwerden sind die häufigste Ursache für chronische Erkrankungen und Todesfälle in Europa. Jährlich sterben europaweit rund 4,35 Millionen Menschen an den Folgen von Herz-Kreislauferkrankungen. Das kardiovaskuläre Risiko wird von biologischen, psychosozialen und Umweltfaktoren beeinflusst, wobei Fettstoffwechselerkrankungen als Hauptursache gelten. Das LDLCholesterin spielt dabei eine entscheidende Rolle. Trotz Aufklärung wird die Gefahr, die von zu hohen LDL-C-Werten ausgeht, weitgehend unterschätzt.

Herz-Kreislauferkrankungen stellen in Europa die häufigste Ursache für vorzeitigen Tod dar. Ein erhöhter Cholesterinspiegel ist einer der gefährlichsten Risikofaktoren für die Bildung von Arteriosklerose, die in der Folge zu einem lebensbedrohlichen Gefäßverschluss (Herzinfarkt) führen kann. Studien belegen, dass die Senkung des LDL-Cholesterins um 1mg/dl das Herz-Kreislaufrisiko um ein Prozent senkt. Trotz dieses Wissens werden in der praktischen Patientenbetreuung die Zielwerte oft nicht erreicht, was besonders für stark gefährdete Patientengruppen wie Diabetiker oder Personen mit kardiovaskulärer Vorgeschichte ein hohes Risiko darstellt. Die Pressekonferenz bildet den Auftakt zu einer umfassenden Kampagne, um das Risikobewusstsein für Cholesterinwerte zu erhöhen.

Sprecher:

  • Prim. Univ. Prof. Dr. Friedrich Hoppichler, Vorstand der Abteilung für Innere Medizin,Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Salzburg
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Kurt Huber, Vorstand der 3. Med. Abt. mit Kardiologie, Wilhelminenspital
  • Dr. Gustav Kamenski, Österreichische Gesellschaft für Allgemein-und Familienmedizin (ÖGAM)
  • Hon. Prof. Dr. Robert Schlögl, Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend
  • Helmut Schulter, Bundesgeschäftsführer Österreichischer Herzverband
  • Prim. Univ. Doz. Dr. Otto Traindl, Vorstand Interne Abteilung, Landeskrankenhaus Mistelbach

Wann: Dienstag, 27. Jänner 2009, 09.30 Uhr
Ort: Sky Bar, 1010 Wien
Anfahrt: U3 bis Herrengasse

Um Anmeldung unter pr@welldone.at bzw. 01/402 13 41-40 bzw. -20 wird gebeten. Wir freuen uns darauf, Sie bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen!

Rückfragen & Kontakt:

Welldone Werbeagentur GmbH im Auftrag von AstraZeneca
Mag. Elisabeth Kranawetvogel
Mag. (FH) Petra Plavec
Public Relations
Lazarettgasse 19/4. OG, 1090 Wien
Tel.: 01/402 13 41-40 bzw. 20
pr@welldone.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WDM0001