Amtshaus Währing: Konzert der J. S. Bach-Musikschule

Wien (OTS) - Junge Menschen musizieren am Dienstag, 20. Jänner, im Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100). Ab 18 Uhr spielen im dortigen Festsaal rund 30 Talente aus der "Johann Sebastian Bach-Musikschule". Die ambitionierten Musikanten (Klasse Antje Katrin Honies) sind im Alter von 6 bis 14 Jahren. Gitarre, Querflöte, Klavier, Violoncello, Kontrabass und Keyboard kommen im Laufe des Konzertabends zum Einsatz. Dargeboten werden ausgesuchte Werke der Klassik, zum Beispiel Kompositionen von Mozart. Neben Klängen italienischer Meister ertönen spanische Tänze. Boogie- und Ragtime-Rhythmen ergänzen das bunte Programm. Der Bezirksvorsteher von Währing, Karl Homole, lädt Musikliebhaber aus ganz Wien zum Besuch des stimmungsvollen Konzerts ein. Der Eintritt ist gratis. Nähere Auskünfte zu der Veranstaltung geben die Mitarbeiter des Büros der Bezirksvorstehung Währing unter der Telefonnummer 4000/18 115 (E-Mail: post@bv18.wien.gv.at).

o Allgemeine Informationen: Johann Sebastian Bach-Musikschule: www.bach-musikschule.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003