Klausurtreffen der Apotheker-Spitzen in Vorarlberg / Termin-Aviso für 22. 1.

Spitzen der österreichischen Apotheker tagen in Vorarlberg

Wien (OTS) - Die Spitzenvertreter der selbständigen Apotheker Österreichs tagen am 21. und 22. Jänner 2009 im Hotel Scesaplana in Brand bei Bludenz. Die Themen des Klausurtreffens sind:

- Gesundheitsreform und ihre Auswirkungen

Die Mehrwertsteuersenkung auf Medikamente von 20 auf 10 Prozent war der erste notwendige Schritt zu einer umfassenden Gesundheitsreform.

- Arzneimittelversorgung in Stadt und Land

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist für die Bevölkerung Sicherheit und Geborgenheit in ihrer Nähe ganz besonders wichtig. Die sichere Arzneimittel-versorgung der Bevölkerung durch die 1.200 öffentlichen Apotheken als Nahversorger in den Orten und Städten steht bei dem Klausurtreffen in Brand daher im Zentrum.

- Solidarbeitrag der Apotheker

Die Apotheker bringen einen Finanzierungsbeitrag zur Entlastung der Kranken¬kassen in der Höhe von 25 Millionen Euro auf. Der Beitrag wird auf drei Jahre - 2008 bis 2010 - aufgeteilt.

Die Vertreter der Medien sind am Donnerstag, dem 22. Jänner 2009 um 12 Uhr zu einem "Presse-Lunch" in das Hotel Scesaplana nach Brand bei Bludenz eingeladen.

Bildmaterial wird den Redaktionen nach der Veranstaltung zugeschickt!

Rückfragen & Kontakt:

Mag. pharm. Hans Jakesz
Pressesprecher des Österreichischen Apothekerverbandes
Spitalgasse 31, 1090 Wien
Telefon: 01-40414-371
Mobil: 0664 - 2020488
www.apothekerverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APV0001