euro adhoc: Softline AG / Geschäftszahlen/Bilanz / Softline AG gibt Geschäftszahlen für 2007/2008 bekannt Aufsichtsrat der Softline AG beschließt Jahresabschluss 2007/2008 (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

16.01.2009


Offenburg, 16.Januar 2009. Die Softline AG legt die Zahlen für das Geschäftsjahr 2007/2008 vor. Die Softline Gruppe konnte durch vollständige und mehrheitliche Akquisitionen der Maily Distribution GmbH und Prometheus GmbH den Konzernumsatz von EUR 11,7 Mio. im Vorjahr auf EUR 26,4 Mio. steigern. Der Jahresfehlbetrag belief sich auf EUR 2,7 Mio., wobei dies auch sämtliche Investitionskosten der durchgeführten Akquisitionen und signifikante, einmalige Kosten von insgesamt EUR 1,6 Mio. beinhaltet. Die vollständigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007/2008 werden in Form des Geschäftsberichts in der nächsten Woche vorgelegt.

Rückfragen & Kontakt:

77652 Offenburg
Telefon: +49(0)781-9293-108
Telefax: +49(0)781-9293-5108
E-mail: investors@softline-group.com

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Softline AG
Lange Strasse 51
D-77652 Offenburg
Telefon: +49(0)781 9293 222
FAX: +49(0)781 9293 240
Email: info@softline.de
WWW: http://www.softline.de
Branche: Software
ISIN: DE0007206005
Indizes: CDAX
Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse
Düsseldorf, Börse Hannover, Börse München, Regulierter Markt/General
Standard: Börse Frankfurt
Sprache: Deutsch

Mathias Nimke
Softline AG
Lange Straße 51

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0020