Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO: 16.01.09

Bregenz (OTS) - Heute (Freitag, 16. Jänner 2009) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg

Heute in der VLK:

* "Vorarlberg isch cool"

* Sperre auf der L 73

* 2.300 Familien erlebten perfektes Pistenvergnügen (+ Foto)

Freitag, 16. Jänner 2009 08.45 Uhr 38. Baustudienwoche der Vorarlberger Innung Bau, mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber und Landesrat Dieter Egger, (ab 11.30 Uhr: Diskussionsrunde mit den Medien) Hotel Zürser Hof, Zürs. 09.30 Uhr Besuch bei der Präsidentin des Bayerischen Landtages, Barbara Stamm, durch Landtagspräsident Gebhard Halder, Bayerischer Landtag, Büro der Landtagspräsidentin, München. 10.00 Uhr Sitzung der Arbeitsgruppe "Subsidiarität" der CALRE (Konferenz der gesetzgebenden Regionalparlamente Europas), mit Landtagspräsident Gebhard Halder, Bayerischer Landtag, Maximilianeum, München. 10.00 Uhr Pressekonferenz, Wirtschaftskammer Vorarlberg, "Frauen in technische Zukunftsberufe: eine aktuelle Situation in Vorarlberg", Firma Blum, Werk 3, Höchst. 10.30 Uhr Pressekonferenz, Die Grünen, "AK-Wahl", Hotel Martinspark, Dornbirn. 10.30 Uhr Pressekonferenz, Bürgerplattform "hafen-bregenz" "Volksabstimmung zum Bregenzer Hafen am 8. März", Hafenrestaurant, Bregenz. 17.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung "Hans Trippold", durch Landesstatthalter Mag. Markus Wallner, Theater am Kornmarkt, Bregenz. 18.00 Uhr Neujahrsempfang des ÖGB Vorarlberg und Deutschen Gewerkschaftsbundes, Region Allgäu-Donau Iller, Hotel Mercure, Bregenz. 20.00 Uhr Ausstellungseröffnung "Neue Mitglieder", Besuch durch Landtagsvizepräsidentin Dr. Bernadette Mennel, Palais Thurn und Taxis, Bregenz. Samstag, 17. Jänner 2009 09.00 Uhr Vorarlberger Obstbautag 2009, mit Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Fachverband der Baumwärter in Vorarlberg, Vereinshaus, Rankweil. Sonntag, 18. Jänner 2009 13.27 Uhr Rundfunksendung mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Thema: "Kulturland Vorarlberg: Qualität und Vielfalt", Programm Ö2, Radio Vorarlberg.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001