RRS Capital Strategies Services legt Wertpapierdienstleistungskonzession zurück

Wien (OTS) - Da die Geschäftsführung der RRS Capital Strategies Services nicht davon ausgeht, dass sich die internationalen Aktienmärkte in naher Zukunft erholen werden, sowie auf Grund der medialen Berichterstattung über die Bestellung eines Regierungskommissärs in den letzten Tagen, hat die Geschäftsführung der RRS Capital Strategies Services beschlossen, ihren Geschäftsbereich "Brokerage" zu schließen, um sich künftig voll und ganz auf ihre anderen Tätigkeitsbereiche konzentrieren zu können.

Die RRS Capital Strategies Services GmbH. hat daher die ihr erteilte Wertpapierdienstleistungskonzession heute zurückgelegt.

Mit freundlichen Grüßen,

RRS Capital Strategies Services

Rückfragen & Kontakt:

René Riefler, Tel.: 01/22722-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008