MA 45 warnt: Einbruchsgefahr auf Wiener Naturgewässern

Wien (OTS) - Die Magistratsabteilung (MA 45 - Wiener Gewässer) warnt vor Einbruchsgefahr auf Wiener Gewässern. Aufgrund von Grundwasserströmungen, etwa der Alten Donau, die bis zu 12 Grad betragen, könne sich keine feste Eisdecke bilden. Vom Eislaufen und Spaziergehen auf den Eisdecken wird daher dringend abgeraten. (Schluss) cwk

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Thomas Kozuh-Schneeberger
MA 45 - Wiener Gewässer
Tel.: 01/4000-96534
E-Mail: thomas.kozuh-schneeberger@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017