19. Januar: StR Ludwig präsentiert Bilanz Wohndrehscheibe

Wien (OTS) - Die Wohndrehscheibe, ein Projekt, das im Auftrag des Wohnservice Wien und des Fonds Soziales Wien von der Volkshilfe Österreich durchgeführt wird, wurde 1997 gegründet. In den elf Jahren ihres Bestehens hat sich die Wohndrehscheibe zu einem wichtigen Element des sozialen Wiener Wohnungsmarktes entwickelt. Die Wohndrehscheibe hat sich zum Ziel gesetzt, einkommensschwachen Personen, wie beispielsweise Arbeitsloser, Migrantinnen und Migranten sowie Asylberechtigen, bei der Suche nach einer passenden und leistbaren Wohnung zu unterstützen.

Am kommenden Montag, dem 19. Januar 2009, präsentieren Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig, der Geschäftsführer der Volkshilfe Österreich, Mag. (FH) Erich Fenninger, und die langjährige Leiterin der Wohndrehscheibe, Mag.a Alexandra Adam, die Leistungen dieser wichtigen Institution und ziehen Bilanz.

Die VertreterInnen der Medien sind zu diesem Termin sehr herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Präsentation der Wohndrehscheibe mit Vorstellung der Bilanz Zeit: Montag, 19. Januar 2009, 11 Uhr Ort: 1., Café Michls, Reichsratsstraße 11

(Schluss) lok

Rückfragen & Kontakt:

Erwin Berger (MAS)
Leiter Kommunikation der Volkshilfe Österreich
Telefon: 01/402 62 09-15
E-Mail: erwin.berger@volkshilfe.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Roberta Kraft
Mediensprecherin StR. Dr. Michael Ludwig
Telefon: 01 4000-81277
E-Mail: roberta.kraft@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016