30.300,-- Euro für das Wiener Integrationshaus

Erlös aus Verkauf des Wiener Weihnachtssacks bei BILLA und am "natürlich Wien"-Stand

Wien (OTS) - Insgesamt 30.300,-- Euro ist der Reinerlös des Verkaufs des umweltfreundlichen Wiener Weihnachtssacks bei BILLA und am "natürlich Wien"-Stand, der heute von BILLA-Vorstandssprecher Volker Hornsteiner und Umweltstadträtin Ulli Sima an das Wiener Integrationshaus übergeben wurde. "Die umweltfreundliche Verpackung hat als weiteren positiven Effekt eine tolle Spende für das Integrationshaus gebracht - Umweltschutz und soziales Engagement passen gut zusammen", so Umweltstadträtin Ulli Sima, die sich bei BILLA für die so erfolgreiche Kooperation bedankt.

Volker Hornsteiner zur Scheckübergabe: "Wir freuen uns, dem Wiener Integrationshaus einen so hohen Betrag übergeben zu können:
Mit dem Verkauf von rund 7.000 Wiener Weihnachtssäcken haben wir nicht nur einen Beitrag für die Umwelt geleistet, sondern unterstützen auch eine karitative Einrichtung. Denn Erfolg messen wir bei BILLA auch im nachhaltigen Handeln, in der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung." (Schluss) vor

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Corinna Tinkler
Pressesprecherin und Leiterin Unternehmenskommunikation
REWE Group Austria
Tel.:02236 600 5262
E-Mail: c.tinkler@rewe-group.at

Mag. Anita Voraberger
Mediensprecherin StRin Mag.a Ulli Sima
Telefon: 01 4000-81353
E-Mail: anita.voraberger@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009