WIRTSCHAFTSBLATT STARTET WEITREICHENDE ZUSAMMENARBEIT MIT VWD GROUP

Erste umfassende multimediale Kooperation in Österreich

Wien (OTS) - Wien/Frankfurt - Die vwd group, Marktführer im deutschsprachigen Europa bei der Publikation von tagesaktuellen Fondsdaten, und das WirtschaftsBlatt, Österreichs einzige Wirtschaftstageszeitung, haben eine weitreichende und langfristige Zusammenarbeit im Finanzmarktumfeld ab Jänner 2009 vereinbart. Das WirtschaftsBlatt hat einen starken und kompetenten Vermarktungspartner auf europäischer Ebene gesucht und wird mit vwd group verstärkt neue Kunden ansprechen. Die vwd group steuert hierzu ihre guten internationalen Kundenbeziehungen bei und liefert als Full-Service-Provider hochwertige Informations-, Kommunikations- und Technologielösungen für den Bereich Finanzen und Börse.

In einem ersten Schritt wird die vwd group die exklusive Vermarktung der Fondslistings von Investmentfonds und fondsgebundenen Produkten für das WirtschaftsBlatt übernehmen. Die bisherigen Kundenverträge werden dabei von der vwd group übernommen und in ihr europäisches Vermarktungskonzept im Rahmen des "vwd fonds service" eingebunden. Auch Kunden der vwd group können dadurch in Zukunft ihre Fondspreise im WirtschaftsBlatt publizieren. Die Fondsdaten selbst werden von der vwd group täglich gepflegt und als druckfertiges Fondstableau zur Verfügung gestellt.

Die Übernahme der Vermarktungstätigkeiten durch die vwd group schließt auch Sonderveröffentlichungen, wie beispielsweise den "vwd fonds inside" ein. Damit können Fondsgesellschaften in den Fondslistings des WirtschaftsBlatt auch Platz für Zusatzinformationen rund um ihre Fonds buchen. Ein ähnliches Angebot wird es mittelfristig auch für Derivate-Emittenten geben.

Im Zuge der Kooperationsvereinbarung wird beim WirtschaftsBlatt mit dem "vwd fonds service [online]" die Fondsplattform auch in der Onlinewelt platziert. Unabhängig davon, ob es sich um finanzmarktversierte Anwender oder Neueinsteiger handelt, liefert die Anwendung auf der Webseite des WirtschaftsBlatt -www.wirtschaftsblatt.at - zukünftig aktuelle, umfangreiche und interaktive Informationen sowie Funktionalitäten rund um Fonds, um Kauf- oder Verkaufsentscheidungen zu unterstützen. Ähnliches ist auch für den Derivatebereich geplant.

Hans Gasser, Vorstandsvorsitzender der WirtschaftsBlatt Verlag AG:
"Die Kooperation mit der vwd group beschleunigt den Ausbau unseres Informationsangebots zum Thema Finanzen und Börse. Entscheidend dafür ist die crossmediale Zusammenarbeit, die den Lesern sowohl in der gedruckten Tageszeitung als auch auf den digitalen Plattformen zuverlässige Datenqualität sichert."

Für Dieter Moritz, Director of Sales bei der vwd group, ist die Kooperation mit dem WirtschaftsBlatt "ein weiterer wichtiger Schritt, unseren Kunden in Österreich die Nachhaltigkeit unserer Tätigkeit sowie unsere Kompetenz unter Beweis zu stellen."

Kurzinformationen zum WirtschaftsBlatt
Das WirtschaftsBlatt - Österreichs einzige Wirtschaftstageszeitung -wendet sich an die Business-Community. Es versorgt seine Leserinnen und Leser büro- und börsentäglich (Montag bis Freitag) mit aktuellen, relevanten und nützlichen Informationen über das österreichische und internationale Wirtschaftsgeschehen.

Das WirtschaftsBlatt ist österreichweit verbreitet und im Bereich Klein- und Mittelbetriebe gleichermaßen stark verankert wie in jenem der Großbetriebe. Es wurde rasch zu einer starken Marke und findet bei seiner Zielgruppe, nicht zuletzt wegen der oftmals exklusiven Berichterstattung, große Zustimmung. Das Ziel, möglichst oft Themenführer zu sein, zählt zu den wichtigsten Grundsätzen für die Tagesarbeit Österreichs größter Wirtschaftsredaktion.

Mit dem erfolgreichen Start von www.wirtschaftsblatt.at agieren erstmals in der Internetgeschichte Österreichs, Print- und Onlinejournalisten als voll integrierte Redaktion, die beide Medien-Plattformen gleichwertig bedient. Kompetenz, Seriosität, Objektivität und kritischer Journalismus sind die Grundpfeiler der Blattlinie.

Jeden Freitag erscheint zusätzlich zum WirtschaftsBlatt "WirtschaftsBlatt kompakt" mit Investor-, Immobilien- und Karriere kompakt. Monatlich kommt mit der Freitagausgabe des WirtschaftsBlatts ein Hochglanzmagazin für Luxus und Lifestyle, "WirtschaftsBlatt deluxe".

Kurzprofil der vwd group
Die vwd group bietet massgeschneiderte Informations-, Kommunikations-und Technologielösungen für das Wertpapiergeschäft. Dabei hat sie sich auf kundenindividuelle Anforderungen im Asset Management, Retail Banking, Private Banking und Wealth Management spezialisiert und sich zu einem führenden Anbieter in Europa entwickelt. Sie bietet innovative Lösungen für Finanzdienstleister, Investoren und Medien.

Als Full-Service-Anbieter unterstützt die vwd group das Wertpapiergeschäft von der Emission über die Distribution, Analyse und den Handel bis hin zur Beratung und Verwaltung. Dabei aggregieren ihre Applikationen und Dienstleistungen die Datenströme der globalen Finanzmärkte zu analysefähigen und entscheidungsrelevanten Informationen. Innovative Technologien und Transaktionslösungen machen sie schnell und einfach nutzbar. Damit treffen Finanzmarktprofis und Privatanleger schon seit 60 Jahren qualifizierte Entscheidungen, die Vermögen sichern und mehren. Medien-Partner von vwd group sind z.B. FAZ, Financial Times Deutschland, Handelsblatt und Der Standard.

Rückfragen & Kontakt:

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG
Presseinformation, Heike Baumann
Telefon: 0049-69-50701-270

WirtschaftsBlatt Verlag AG
Ressortleitung Online
Telefon: 0043-1-60117-254
http://www.wirtschaftsblatt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWB0001