Ö1-Reihe "Zeitgenossen im Gespräch" gastiert im Wiener Akademietheater: Bestsellerautor Daniel Kehlmann im Gespräch mit Michael Kerbler

Wien (OTS) - Auch 2009 ist die Ö1-Reihe "Im Gespräch" wieder auf Tour. Unter dem Titel "Zeitgenossen im Gespräch" findet der erste Termin der öffentlichen Veranstaltungsreihe am Donnerstag, den 29. Jänner 2009 im Wiener Akademietheater statt (Beginn: 20.00 Uhr). Michael Kerbler spricht mit dem Bestsellerautor Daniel Kehlmann u.a. über dessen neues Buch "Ruhm". Ein Mitschnitt des Abends ist am 5. Februar ab 21.00 Uhr in Ö1 zu hören.

"Daniel Kehlmann hat mit seinem neuen Roman ‚Ruhm‘ Weltliteratur geschaffen", streut die Schweizer "Weltwoche" dem jungen Autor Rosen, der mit "Die Vermessung der Welt" einen unerwarteten Sensationserfolg landete. "Jetzt beginnt für Sie die Zeit, wo alle mehr über Sie wissen als Sie selber", so sprach Günter Grass bei einer Geburtstagsfeier für Siegfried Lenz zu Daniel Kehlmann. Weit mehr als eineinhalb Millionen Exemplare verkauften sich bisher von diesem Roman, der in fast vier Dutzend Sprachen übersetzt wurde. Etwa ins Katalanische, Arabische und auf Hindi. Er wolle, das hat er oft genug betont, keine Kopie des erfolgreichen Buchs nachliefern. Im Spätsommer hat Kehlmann das Manuskript für sein neues Buch abgeschlossen, das am 16. Jänner erscheint. Sein Titel: "Ruhm. Ein Roman in neun Geschichten".

Michael Kerbler spricht mit Kehlmann über dessen neues Buch und über Themen, die sich aus diesem ergeben, etwa Kehlmanns Technikkritik, seine Haltung zur Beschleunigung der Gesellschaft oder über das Verschwinden der Dinge in der Zukunft. Der Autor selbst liest aus seinem neuen Werk. Der Mitschnitt der Veranstaltung ist am 5. Februar in "Im Gespräch" (21.00 Uhr, Ö1) zu hören.

"Zeitgenossen im Gespräch: Daniel Kehlmann" findet am Donnerstag, den 29. Jänner im Wiener Akademietheater statt. Beginn ist um 20.00 Uhr, Kartenreservierung unter T: (01) 514 44-4140 oder www.burgtheater.at. Mehr zum Programm von Österreich 1 ist unter http://oe1.orf.at abrufbar.(ih)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001