Nach wie vor Kettenpflicht auf der L 175

Sichtbehinderungen durch Bodennebel

St. Pölten (NLK) - Auf Niederösterreichs Straßen kann es heute, Dienstag, 13. Jänner, an exponierten Stellen zu Reifglätte bzw. zu gefrierendem Bodennebel kommen. Die Schneefahrbahnen in höheren Lagen sind gestreut. Im Waldviertel sowie in der Umgebung von Gloggnitz, Eggenburg und auch Geras ist mit Sichtbehinderungen durch Bodennebel und Sichtweiten zwischen 50 und 100 Metern zu rechnen. Kettenpflicht für Fahrzeuge ab einem Gewicht von 3,5 Tonnen besteht auf der L 175 zwischen Trattenbach und der Landesgrenze.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60262.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002