Grüne Wien: Österreich muss endlich atomstromfrei werden

Maresch: Sima muss sicherstellen, dass Wienstrom keine Profite mit Atomstrom macht

Wien (OTS) - Der Umweltsprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch, fordert, dass ausnahmslos alle österreichischen Energieversorgungsunternehmen auf Profite durch Atomstrom verzichten sollen. "Es besteht der berechtige Verdacht, dass einige Landesenergieversorgungsunternehmen in Österreich Profite mit Atomstrom machen. Die Stadt Wien und namentlich Umweltstadträtin Ulli Sima muss ausschließen, dass Wienstrom Profite mit Atomstrom macht und entsprechende Beweise dafür erbringen, das dem so ist", so Maresch. "Der Unsitte, dass österreichische Energieversorgungsunternehmen mit Atomstrom Geld machen, muss jetzt ein Riegel vorgeschoben werden, sonst ist Österreichs Anti-Atom-Linie unglaubwürdig."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, Mobil: 0664 22 17 262
presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002