Neuer Betriebsleiter bei HECTAS in Wien

Die HECTAS Niederlassung in Wien hat einen neuen Betriebsleiter

Wien (OTS) - Rene Kalmary wird die HECTAS Niederlassung führen und für die Kunden im Raum Wien zentraler Ansprechpartner sein. Rene Kalmary freut sich auf seine neue Aufgabe und nimmt die Verantwortung sehr ernst. Sein Ziel ist es, die Niederlassung Wien in ihrem Wachstum zu fördern, Bestandskunden noch zufriedener zu machen und neue Kunden im Raum Wien zu gewinnen.

Mit Rene Kalmary konnte HECTAS einen sehr branchenerfahrenen Mitarbeiter gewinnen, der bereits seit 1997 in der Gebäudereinigerbranche tätig ist. Seit 2003 war Rene Kalmary bei der HEIMLICH Gruppe beschäftigt. Dort agierte er als Niederlassungsleiter und Regionalleiter für Österreich Ost. In dieser Position hat Rene Kalmary bereits Personalverantwortung wahrgenommen und ist mit dem gesamten Prozess, von der Kundenakquisition, der Angebotserstellung, Objekplanungen, Implementierungen sowie Evaluierungen bestehender Objekte bestens vertraut. Kurz nach dem Zusammenschluss der HECTAS Gebäudedienste und der HEIMLICH Gruppe hat Rene Kalmary die Position des Betriebsleiters übernommen.

HECTAS Österreich ist froh, einen so erfahrenen Mitarbeiter für diese Aufgabe gewonnen zu haben und ist sicher, dass die Niederlassung Wien unter der neuen Leitung erfolgreich weiter geführt wird. HECTAS Gebäudedienste ist mit über 13.000 Mitarbeitern in 8 Ländern eines der in Europa führenden Dienstleistungsunternehmen im Bereich des infrastrukturellen Gebäudemanagements. Das Unternehmen wurde 1974 als Tochter des international tätigen Vorwerk-Konzerns gegründet.

Rückfragen & Kontakt:

HECTAS Gebäudedienste Ges.m.b.H. & Co. KG
Walter Buchner (Sprecher der Geschäftsführung)
Sonnwendgasse 18, A-9020 Klagenfurt
Fon: +43 (0)463/37980
Fax: +43 (0)463/37980-15
klagenfurt@hectas.at
www.hectas.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007