LR Schmid: Winterspaß mit dem Familienpass

Die ersten Gewinner erhielten ihre Skikarten

Bregenz (VLK) - Die Vorarlberger Winterbergbahnen haben für Besitzer des Vorarlberger Familienpasses 50 Tagesskikarten zur Verfügung gestellt, die in der laufenden Wintersaison regional verlost werden. Landesrätin Greti Schmid und Seilbahn-Fachgruppenobmann Wolfgang Beck konnten bereits den ersten beiden Gewinnern gratulieren und überreichten diesen kürzlich im Landhaus ihre Skipässe.

Der Vorarlberger Familienpass wartet im neuen Jahr mit einigen Verbesserungen und noch mehr Angeboten auf. Es lohnt sich künftig, den Familienpass bei allen Freizeitangeboten vorzuweisen, denn dieser ist das offizielle Dokument, das zur Inanspruchnahme aller Familienermäßigungen in Vorarlberg berechtigt. Familien erhalten vergünstigten Zugang zu den verschiedensten Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen im Land.

Die Ermäßigungen für die Benützung der Bergbahnen in den Vorarlberger Skigebieten machen den Familienpass zum Garanten für Winterspaß mit der ganzen Familie. Für nähere Informationen siehe auch www.vorarlberg.at/familie und www.winterbergbahnen.at.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002