Einreise in die USA ab Montag nur mehr nach Internet-Registierung bei Heimatschutzbehörde möglich

Wien (OTS) - Ab kommenden Montag, "türmt" sich für Reisende in die USA eine weitere Hürde auf. Eine visafreie Einreise ist dann nur mehr nach einer elektronischen Registrierung im Electronic System for Travel Authorisation (ESTA) möglich.

Eine Registrierung ist nur online auf der Homepage des ESTA unter https://esta.cbp.dhs.gov. möglich Diese Seite ist neben Englisch unter anderem auch in Deutsch verfügbar. Allerdings müssen die erforderlichen Angaben in englischer Sprache erfolgen. Die Registrierung ist rechtlich grundsätzlich möglich. Die Heimatschutzbehörde der USA (DHS) empfiehlt eine Registrierung spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt, da die Bearbeitung bis zu 3 Tage dauern kann. " Eine positive Genehmigung ist 2 Jahre gültig. Zusätzlich sind bestimmte Reisepläne für den Antrag nicht notwendig. Wir raten daher die Reisegenehmigung so rasch als möglich einzuholen. Denn bei einem negativen Bescheid, steht dann noch die Möglichkeit der Beantragung eines Visums bei der US-Botschaft offen", weiß ARBÖ-Reiseexperte Thomas Haider. "Aber selbst eine positive Genehmigung und ein gültiger Reisepass bedeuten noch nicht die endgültige Sicherheit für die Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika. Die endgültige Entscheidung über die Einreiseerlaubnis wird von den Grenz- bzw. Zollbeamten vor Ort in den USA getroffen. Ohne gültige Reisengenehmigung oder gültiges Visa und den erforderlichen Reisedokumenten wird aber jede Flug- oder Fährgesellschaft die Beförderung ablehnen", warnt Thomas Haider abschließend.

Noch zwei Tipps hat der ARBÖ-Experte parat: Erstens: Auch für mitreisende Kinder muss eine eigene Registrierung erfolgen. Zweitens:
Reisende sollten auf jeden Fall den Antrag vor dem Abschicken ausdrucken und die Antragsnummer, die via email übersandt wird, auf den Reiseunterlagen notieren.

(Schluss.)

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ-Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 89121-7
Mobil: 0664/60 123 160
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0002