AVISO: Erste Ergebnisse Architektur-Förderung departure

Präsentation des Themencalls "focus: Architektur"

Wien (OTS) - Die Stadt Wien vergibt im Rahmen des Themencalls "focus: Architektur" über 1. Million Euro. Die Wiener Architekturszene besitzt heute internationales Renommee. departure hat nun in diesem Bereich erstmals gezielt Innovationen gefördert, um die aktuelle positive Entwicklung zu unterstützen. Eine hochkarätige Jury unter dem Vorsitz von Andres Lepik, Kurator für zeitgenössische Architektur, Museum of Modern Art, New York, wählte zehn Projekte aus.

Im Rahmen des Mediengesprächs werden die geförderten Wiener Unternehmen vorgestellt und der Architekt Michael Wallraff präsentiert sein von departure unterstütztes Projekt "Der vertikale öffentliche Raum".

Darüber hinaus präsentiert departure einen Rückblick auf das erste Jahr unter departure Geschäftsführer Christoph Thun-Hohenstein sowie die Ergebnisse der letzen Förderdurchgänge in den Programmen classic, pioneer und experts.

Die VertreterInnen der Medien sind zu dieser Pressekonferenz herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Freitag, 16. Jänner 2009, 9.30 Uhr Ort: Ringturm, Schottenring 30, 1010 Wien Ihre Gesprächspartner sind: o Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner, Stadträtin für Finanzen und Wirtschaftspolitik o DDr. Christoph Thun-Hohenstein, Geschäftsführer von departure o Mag.arch. Mag.art. Michael Wallraff, Architekt

Anmeldungen bitte an departure unter Telefon: 01 4000-87107 oder via E-Mail an Mag.a Dorothea Köb unter koeb@departure.at. (Schluss) ko

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Dorothea Köb
PR & Öffentlichkeitsarbeit
departure wirtschaft, kunst und kultur gmbh
Telefon: 01 4000-87107
Fax: 01 4000-87109
E-Mail: koeb@departure.at
www.departure.at/

Rückfragehinweis für Medien:
PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Cécile-Veronique Kochwalter
Mediensprecherin Vbgmin Mag.a Renate Brauner
Telefon: 01 4000-81219
Mobil: 0676 8118 81219
E-Mail: cecile.kochwalter@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011