Reinhart Gaugg nicht Mitglied des BZÖ, deshalb nicht wahlberechtigt

Ankündigung passt trefflich in Faschingszeit

Wien 2009-01-09 (OTS) - "Reinhart Gaugg ist nicht Mitglied des BZÖ und deshalb laut Parteistatuten nicht wahlberechtigt. Damit passt die heutige Ankündigung Gauggs trefflich in die Faschingszeit. Hier handelt es sich nur um einen weiteren gescheiterten Versuch, vor der Kärntner Landtagswahl die erfolgreiche Wahlbewegung des BZÖ zu behindern", so die kurze Richtigstellung von BZÖ-Bundespressesprecher Heimo Lepuschitz.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001