ÖH WU: Ball der Wirtschaftsuniversität Wien 2009

Legendäre Festveranstaltung am Samstag in der Wiener Hofburg

Wien (OTS) - Die HochschülerInnenschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien (ÖH WU) lädt am kommenden Samstag, den 10. Jänner 2009, anlässlich des 15-jährigen Balljubiläums zum gesellschaftlichen Eventhighlight in die prunkvollen Räumlichkeiten der Wiener Hofburg.

Das traditionell von Studierenden für Studierende organisierte Ballereignis zeichnet sich vor allem durch sein interessant gemischtes Publikum aus: Internationale Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Forschung wird sich unter die zahlreichen Gäste mischen, vergnüglich mit motivierten JungakademikerInnen und Führungspersönlichkeiten von morgen das Tanzbein schwingen und eine außergewöhnlich dynamische Atmosphäre genießen.

"Gemeinsam mit unseren Partnern ist es uns gelungen, für einige wirklich exklusive Überraschungen zu sorgen," so Manfred Buchner, Ballveranstalter und Vorsitzender der ÖH WU. "Von einer außergewöhnlich literarischen Herrenballspende für jeden männlichen Besucher, einem sehr attraktiven und großzügigen Serviceangebot im eigenen Prunksaal eines Hauptsponsors bis hin zu den aufwendig gestalteten Lounges, bietet der Ball eine Vielzahl an interessanten und aufregenden Unterhaltungsmöglichkeiten."

Der Ball der Wirtschaftsuniversität offeriert den internationalen Gästen alle Wiener Ballhighlights, angefangen von der klassischen Eröffnung, den Einzug des Ehren-, Jungdamen- und Jungherrenkomitees, die allseits beliebte Publikumsquadrille bis hin zum Abschlusswalzer "Brüderlein Fein". Die Vielzahl an Bands, die von klassischer Ballmusik, über Boogie und Rock 'n' Roll bis hin zum Discosound musikalisch alles abdecken, tun ihr Übriges, diesen Abend in angenehmer Erinnerung behalten zu lassen. So bleibt an dieser Stelle nur mehr mit "Alles Walzer!" ein wunderschönes Ballerlebnis zu wünschen!

Alle Details zu den Programmhighlights finden Sie unter http://www.wuball.at

Datum: Samstag, 10. Jänner 2009 Einlass: 20:00 Uhr (Beginn 21:00 Uhr) Ort: Hofburg / 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: +43 (0) 1 31336 5860
Fax: +43 (0) 1 31336 90 5860
E-Mail: Arno.Ahornegger@wuball.at

Arno Ahornegger
Presse & Medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OEH0001